NZZ – Die Liebe zur Rösti

Kurzbeschreibung

Es war einmal, dass es in Schweizer Bauernküchen mit Schweineschmalz zubereitete Rösti zum Frühstück gab, die man auch noch in den Milchkaffee tunkte. Seither hat das helvetische Nationalgericht eine fulminante gastronomische Karriere gemacht und auch die Gourmetküche erobert. Red Burgundy, Shetland black, französische blaue Trüffelkartoffel - besonders blau- und rotfleischige Ur-Kartoffeln haben so verheissungsvolle Namen wie die herrlich schmackhaften Röstigerichte, die sich damit kochen lassen ? mit Ideen und Liebe. Es muss ja nicht immer leichte Küche sein.

Alle Folgen

NZZ - Die Liebe zur Rösti
NZZ - Die Liebe zur Rösti